Lebenshof und Patenschaften

Das Schweineparadies

Bereits kurz nach Gründung des Vereins konnten wir mithilfe unserer damaligen 1. Vorsitzenden und heutigen Ehrenvorsitzenden Sabine Duda ein eigenes Tierheim speziell für Schweine aufbauen.

Ortsschild Eversmeer

Ortsschild Eversmeer

In der Zeit von 2004 bis heute beherbegte das Schweineparadies in Eversmeer mehrere Dutzend große und kleine Schweine. Einige von ihnen waren nur auf der „Durchreise“, weil wir immer bestrebt waren, die Tiere in gute Hände weiterzuvermitteln.

Doch viele von ihnen konnten im Schweineparadies auch ihren Lebensabend verbringen, da besonders ausgewachsene, große Schweine seltener zu vermitteln sind.
Die ehrenamtliche Arbeit von Sabine Duda dient uns auch heute noch als Vorbild und Maßstab für unsere tägliche Arbeit im Schweineschutz.
Aus gesundheitlichen Gründen ist sie heute nicht mehr in der Lage, viele Tiere bei sich aufzunehmen. Und auch wenn das Schweineparadies heute nur noch einen schweinischen Mitbewohner hat, ist es für uns alle noch immer einen Besuch wert.

Einfahrt Schweineparadies

Einfahrt Schweineparadies

Derzeit arbeiten wir an einer „in memoriam“ Gedenkseite für all die Schweine, die wir im Schweineparadies über die Jahre betreut haben.

Das Paradis des Cochons

Unsere aktuelle Vorsitzende Silke Arnold ist schon seit Jahren im Verein tätig und leitet neben dem Verein auch das aktuelle Tierheim des Vereins. Das Paradis des Cochons.

Paradis des Cochons

Paradis des Cochons – das neue Schweineparadies

Derzeit leben im Paradis des Cochon 23 schweinische Schützlinge, wovon 17 durch den Verein finanziert werden.
Auch im Paradis des Cochon achten wir auf artgerechte Unterbringung und das Wohlergehen der Tiere.

Als kleiner Tierschutzverein sind wir natürlich auf Spenden und Patenschaften für unsere Tiere angewiesen.

In unserer Rubrik „Patenschafts-Frei-tag“ stellen wir Woche für Woche die Schweine aus unserem Lebenshof vor. Auch erstellen wir zur Zeit eine Übersichtsseite für alle unsere Tiere.
Eine Patenschaft kann man ab einem monatlichen Betrag von 10 Euro abschließen. Bitte kontaktiere uns hierzu per Email oder direkt über unseren facebook-Auftritt.

Auch direkte Spenden für unser Tierheim sind natürlich möglich. Bitte benutze hierfür die folgende Bankverbindung und den Überweisungszweck „Schweine-Tierheim-Spende“

Sparkasse Aurich-Norden

IBAN: DE 44 2835 0000 0145 0522 96

BIC :  BRLADE21ANO